Bedingungen

Allgemeines

Gruppen- oder Einzelunterricht durch qualifizierte Lehrer
Ort: Josefshaus hinter dem Kulturzentrum, Kupfermeisterstr. 6, 52222 Stolberg
Kosten: € 50 im Monat für eine halbe Stunde Unterricht pro Woche
Instrumente können vorher in einer kostenlose Probestunde ausprobiert werden.

Mitgliedschaft

Voraussetzung an der Teilnahme am Musikunterricht der Bläserschule Stolberg ist, dass die Schülerin oder der Schüler Mitglied in der Stolberger Sing- und Spielgemeinschaft ist.
Der Jahresbeitrag beträgt € 85. Der ermäßigte Jahresbeitrag für Schüler beträgt € 45.

Informationen über den Unterricht

Die Stolberger Sing- und Spielgemeinschaft bietet mit der Bläserschule Stolberg qualifizierten Instrumentalunterricht für Interessenten aller Altersklassen an. Der Instrumentalunterricht wird durch eine vom Verein „Stolberger Sing- und Spielgemeinschaft e.V.“ als Träger vermittelte Lehrkraft erteilt.
Der Unterricht findet im Josefshaus in der Kupfermeisterstraße in Stolberg einmal wöchentlich statt. Er entfällt an Feiertagen und in den Ferien der allgemeinbildenden Schulen. Innerhalb der Übungsräume ist das Kind haftpflichtversichert.
Das Unterrichtshonorar beträgt € 50 pro Monat für 30 Minuten Einzelunterricht. Das Honorar ist zwölf mal im Jahr zu bezahlen. Bei anderer Unterrichtsdauer oder Gruppenunterricht ändert sich das Honorar entsprechend.
Das Honorar wird der Lehrkraft bis zur Mitte des jeweiligen Monats gezahlt, bei Barzahlung quittiert die Lehrkraft den Betrag im Aufgabenheft. Über Honorarerhöhungen informiert der Verein rechtzeitig mindestens drei Monate im voraus in schriftlicher Form.
Die ersten acht Stunden gelten als Probezeit und müssen bezahlt werden. In dieser „Schnupperphase“ ist eine Mitgliedschaft in der SSG nicht erforderlich. Soll der Unterricht danach nicht fortgesetzt werden, genügt eine Mitteilung in diesem Zeitraum. Danach kann der Unterricht jeweils zum 1.3. oder 1.9. eines Jahres gekündigt werden. Warten bereits andere Kinder auf einen Unterrichtsplatz, kann mit der Lehrkraft ein individueller Kündigungstermin festgelegt werden.
Voraussetzung an der Teilnahme am Musikunterricht der Bläserschule Stolberg ist, dass die Schülerin oder der Schüler Mitglied in der Stolberger Sing- und Spielgemeinschaft (SSG) ist. Der ermäßigte Jahresbeitrag für Schüler beträgt € 45. Spielt der Schüler in einem Ensemble der SSG mit, ist der volle Jahresbeitrag von € 85 fällig. Für Familien gilt ein Jahresbeitrag von € 127,50 für alle Familienmitglieder. Familienmitglieder müssen eine gemeinsame Adresse haben.
Der Unterricht sollte möglichst kontinuierlich erfolgen. Ist ein Schüler verhindert, sollte er rechtzeitig (mindestens ein Tag vorher) der Lehrkraft Bescheid sagen. Der Lehrer wird nach Möglichkeit eine Nachholstunde anbieten. Fällt der Unterricht wegen Erkrankung der Lehrkraft nicht mehr als zweimal im Jahr aus, verbleibt es bei der Zahlungspflicht. Bei häufigerer Erkrankung der Lehrkraft werden entweder Ersatzstunden vereinbart oder das anteilige Honorar entfällt.
Sollte die Lehrkraft den Unterricht grundsätzlich nicht weiter erteilen können, wird sie den Verein und die Eltern mindestens drei Monate vorher darüber informieren.

Stolberg, im Mai 2010 Der Vorstand